Trucks for Charity 2019

16. bis 18. August

In diesem Jahr haben wir uns entschieden, unsere Spendensumme zu teilen und zwei Organisationen zu unterstützen!

Zum einen

Die Schule Steinfeld ist ein Förderzentrum mit dem Schwerpunkt Geistige Entwicklung in Mölln.

Es besuchen zurzeit etwas mehr als 100 SchülerInnen mit geistiger Behinderung diese Schule.
Ferner betreuen sie Kinder und Jugendliche im Don-Bosco-Heim, die aus gesundheitlichen Gründen an ihrem Wohnort unterrichtet werden müssen, sowie SchülerInnen in inklusiven Maßnahmen an den Grundschulen.

 

Ausbildungskonzept!

Schule Steinfeld als Ausbildungsschule

Die Schule Steinfeld ist eine Schule, die sich seit Jahren um die Ausbildung von Sonderschullehrer/-innen bemüht.
Unser Ausbildungskonzept orientiert sich an unserem Schulprogramm sowie an den Ausbildungsstandards des Vorbereitungsdienstes formuliert durch das IQSH.
Das Konzept versteht sich nicht als festgeschriebenes Programm, sondern soll im Rahmen der regelmäßigen Evaluation und Fortschreibung weiterentwickelt und revidiert werden.

Zurzeit stehen der Schule für die Ausbildung neben den Sonderschullehrer/-innen zwei Ausbildungslehrkräfte zur Verfügung, die sich für ihre Tätigkeit als Ausbildungslehrkraft zertifizieren.
Das Sonderpädagogikteam besitzt zusätzlich zum Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung umfangreiche Kompetenzen in den Förderschwerpunkten:
- Lernen
- körperliche und motorische Entwicklung
- emotionale und soziale Entwicklung
- Sprache
- Sehen

 

 

Weitere Informationen findet ihr unter www.schule-steinfeld.lernnetz.de

und zum anderen

Der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst sucht Menschen, die Zeit schenken wollen, um Kindern und ihren Eltern zur Seite zu stehen, oder die Ihnen bei der Aufklärungsarbeit unterstützen möchten. Alle Ehrenamtlichen werden in einem Befähigungskurs intensiv auf ihre Arbeit vorbereitet. Sie erhalten Fortbildungen, Supervision und Begleitung.

 

Das Angebot!

Die Familien werden ab Diagnosestellung während des gesamten Krankenhausverlaufes und darüber hinaus begleitet. Alle Angebote orientieren sich an den individuellen Wünschen und Bedürfnissen der Familie.

 

Individuelle Begleitung!

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen bieten Entlastung und Unterstützung. Sie schaffen der Familie Freiräume, geben den Eltern Zeit für sich oder die gesunden Geschwister. Zu den Angeboten gehören:

- Beratung

- die stundenweise Betreuung des erkrankten Kindes und der Geschwister

- Gespräche

- Vernetzung und Kontakt zu anderen Betroffenen oder Gruppen

- Koordinierung und Organisation von Hilfen

 

 

Weitere Informationen findet ihr unter www.pflegelebensnah.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Truck Team Schleswig-Holstein e.V.