TRUCKS for Charity 2017

18.08.2017 - 20.08.2017 auf dem Festplatz in Kaltenkirchen

 

 11.500,00 €

 

Am 11.11.2017 kam es zur Scheckübergabe zwischen uns und der KKPE - Kampange für Kinder psychiatrieerfahrener Eltern.

An dieser Stelle nochmal ein riesen Dank an alle Helfer, Spender, Besucher und Freunde des TTS-H. Ohne euch, wäre es nicht zu dieser Summe gekommen. IHR SEID KLASSE ♥

*Das warten hat nun ein Ende*

 

Wir wissen gar nicht was wir sagen sollen. Diese Wahnsinns Summe wäre ohne euch nicht zustande gekommen. 
Wir bedanken uns nochmal recht herzlich bei allen die gespendet haben. Danke an alle, die die Trucks for Charity 2017 so atemberaubend schön gemacht haben. Wir schwärmen immer noch davon. Und realisieren können wir es noch nicht wirklich. 
Aber jetzt wollen wir euch nicht länger auf die Folter spannen:

10.200,00 €

 

Das ist noch keine Endgültige Summe. Die Summe wird definitiv noch nach oben korrigiert. Wir warten noch auf einige Spendeneingänge. Somit ist die obrige Summe noch keine Endsumme.

Wir bitten alle Spender, die noch was dazu beitragen möchten, dieses schnellstmöglich zu erledigen, damit wir den CTD 2017 damit abschließen können.

Des Weiteren geht unser Dank an alle Spender und Sponsoren. Jede kleine oder große Spende hilft weiter. Ein riesen Dank geht auch an die Firma Edeka Gothmann und Peters Zeltverleih aus Bornhöved, Firma Brockmann Recycling aus Nützen, Elektrotechnik Wulff aus Weddelbrook und natürlich an viele weiteren Partner.

Danke an unser Catering-Team mit ihren Verpflegungen, die sich auch in diesem Jahr übertroffen haben. Unser Film- und Fototeam hat auch wieder wahnsinnige Sachen auf die Beine gestellt. Dort können wir gespannt bleiben.

Hallo Freunde des Truckteams und unserer Veranstaltung Trucks for Charity.

 

Ich würde gern ein Paar Sätze über das Vergangene Wochenende schreiben. Vielleicht auch ein paar mehr. Als erstes möchten ich mich wegen der Panne mit den Duschen entschuldigen. Wir werden es in nächsten Jahr ganz sicher besser machen. Jetzt aber zu meinem eigentlichen Anliegen. Für mich war es das besten Treffen an dem ich teilgenommen habe. Und das hat extrem viel mit unseren Gästen ( Freunden ) zu tun. Es gab so verdammt viele Geile Aktionen. Ich sage nur Kai Jacobsen und die Nottelgang, die Truppe von Schumacher oder die Jungs von arko. Ich möchte jetzt auch nicht drauf eingehen wer was und wieviel am Ende gespendet hat. Das spielt überhaupt keine Rolle. Was mich persönlich am allermeisten freut, ist dieser Zusammenhalt den es allerorts gab. Menschen die sich vorher garnicht oder wenig kannten, haben alles gegeben um ein geiles Wochenende zu erleben. Haben sich gegenseitig geholfen, das Truckteam mehrfach unterstützt ohne gefragt worden zu sein. Das ist nicht selbstverständlich. Dann diese wie ich finde sehr vielen, sehr emotionalen Momente die wie ich finde jetzt noch greifbar sind. Ich habe so etwas auf noch keinem LKW Treffen erlebt. Dafür möchte ich mich ganz herzlich bedanken. Und das sicher auch im Namen des ganzen Truckteams. Irgendjemand nannte mich am Wochenende Silberrücken. Ich nehme das in diesem Fall als Kompliment, da ich mir nichts schöneres vorstellen kann als mit meinen Vorstandskollegen Silvio, Ronja, Maike und Sarah voran zu maschieren. Da bin ich extrem Stolz drauf. Und ich bin wirklich extrem Stolz auf jeden einzelnen im Team für eure erbrachte Leistung. Und ihr solltet auch stolz sein. Das sind Momente die uns niemand nehmen kann. Ich sage vielen lieben Dank.

Wir sehen uns spätestens am 18.-19.08.2018.

Eins noch zum Schluss liebe Andrea Rothenburg. Ich bin mir sicher das wir es noch mal schaffen, das dir und deinem Team die Tränen in die Augen schießen. Danke

(Text von Holger Holz)

Dieses Jahr geht der Erlös an die:

KKPE - Kampagne für Kinder psychiatrieerfahrener Eltern

Das finden wir großartig, denn es gibt viel Leid und eine Menge zu tun, um Kinder in schwierigen Situationen zu unterstützen.

Die Problematik ist vielen nicht bewusst und es wurde einen Dokumentarfilm produziert, in dem auch etliche Menschen aus Schleswig-Holstein vor der Kamera stehen, um Licht ins Dunkle zu bringen, um dringend notwendige Veränderungen hervorzurufen.

 

http://www.psychiatrie-in-bewegung.de/Video_files/Videobotschaft.mp4

http://www.psychiatrie-filme.de/Filme.html

https://www.youtube.com/channel/UCdLgE_lU7dv2pPQ-EbmLstA

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Truck Team Schleswig-Holstein e.V.